Dienstag, 31. Januar 2012

weiß blau

Gemüse, Obst hin oder her. Es gibt noch so viele andere Sachen, aus denen man tolle Sachen machen kann und einen in seinen Bann fangen kann.
Zum Beispiel Es gibt noch einen chinesischen Künstler der meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat und auch mit seiner Kombination aus Kunst & Mode eine tolle neu Interpretation und Kreation geschaffen hat. Bei dem Künstler Li Xioafeng geht es um das Recycling von altem Porzellan aus der Sing, Ming,Yuan und Qing Dynastie, die zusammengenäht auf einem Leder- Unterkleid angebracht werden. Sieht super schön aus und ist sogar auch relativ tragbar. Aber wahrscheinlich eher nur für die Präsentation, als im Alltag ;).
#1
#2
hier nochmal getragen:
Selbst Lacoste hat dem Künstler im Jahre 2010 einen Auftrag erteilt, 2 verschiedene Poloshirts-Designs für ihr Haus zu entwickeln. Die gedruckte Version gab es dann in einer limiterten Auflage von 20.000 Stück zu kaufen (Mann*Frau).
Weitere Porzellan Motive in der Mode, die ich euch einfach nicht vorenthalten will:
1# Roberto Cavalli 2005
2# Rodarte 2011
3# Rodarte Schuhe
4# Rodarte x Nicolas Kirkwood Für 2,870$.
5# neuere Interpretation von Peter Pilotto 2011
6# zum Abschluss noch Dior 2009

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Thanks my dear. That is really nice to hear. Even you can't read what I am writing ;) And thanks for the invitation. You just reminded my of Valentine. haha-( but in a positive way).Have a nice day and hope you continue following my picture posts;).

      Löschen
  2. I can't understand what you are saying, but images language is universal!! :) great post.
    good job collecting them, every post is unique and interesting, I wish I could speak german, it's german right?

    btw, I appreciate you stopping by my blog and leaving a nice comment :)

    xxxxx
    fashion-memoir.blogspot.com/
    fashion-memoir.blogspot.com/
    fashion-memoir.blogspot.com/

    AntwortenLöschen